Wagerer

GeoConsult

Geoinformationssystem THIS!

 

Bayern bietet eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und touristischen Zielen aus unterschiedlichsten Kategorien.

Sie sind  in verteilten online-Ressourcen, analogen und digitalen Karten, Routenplanern, Reiseführern, einschlägiger Spezialliteratur und vielem mehr beschrieben.

Um einen Überblick über die touristic points of interest (TPOIs) einer Region zu bekommen, ist daher häufig ein zeit- und kostenintensives Studium vieler Reiseunterlagen erforderlich.

Wagerer GeoConsult bietet für beliebige Regionen in Bayern touristische Spezialkartierungen an,

die ein breites Spektrum an Sehenswürdigkeiten aus acht verschiedenen Kategorien beinhalten.

Grundlage sind flächendeckende Auswertungen aller zur Verfügung stehenden Materialien,

der Tourismus-Portale und kommunalen online-Angebote.

Die Auswertung und Darstellung erfolgt über das datenbankgestützte Geoinformationssystem

Damit steht ein hoch integriertes System zur Verfügung, das räumliche und sachliche Analysen und thematische Kartografie ermöglicht.

Das Angebot richtet sich vor allem an Kommunen, Tourismusverbände und Reiseveranstalter, die mit Karten aus THIS! die Besonderheiten ihrer Region zeigen und ihren Gästen ein effektives Instrument zur Urlaubsplanung an die Hand geben können.

Konzept und Datenbasis in Kürze: 

Der Fokus liegt vor allem auf touristisch-landeskundlich bedeutenden POIs. Hier wurden Punkte eingearbeitet, die zum einen einen möglichst großen Kreis potenzieller Besucher ansprechen und zum anderen die jeweilige Region in landeskundlicher Hinsicht möglichst gut repräsentieren, z. B. hinsichtlich Architektur, Kulturgeschichte und Natur. Das Spektrum reicht von touristischen "musts" wie dem Dom zu Regensburg über naturwissenschaftlich bedeutende Objekte wie den Großen Pfahl bis zu lokalen Kuriosa wie dem Schnapsmuseum in Hauzenberg.

Das System versteht sich zu dem derzeitigen Stand als eine Basis-Plattform. Kommunale und gewerbliche Angebote sowie Objekte von speziellem Interesse sind daher nur in sehr begrenztem Umfang eingearbeitet. Hier wurde aufgrund des breitgefächerten Angebotes eine Auswahl getroffen. 

Langfristig versteht sich THIS! aber als interaktives System: Nutzen Sie die Möglichkeit, "Ihr" Objekt eintragen zu lassen!

Einträge von allgemeinem landeskundlichen Interesse sind dabei grundsätzlich kostenfrei. Rein kommerzielle Einträge werden gegen eine einmalige Aufnahmegebühr und einen jährlichen Beitrag für das hosting vorgenommen. Haben Sie Interesse an einem gewerblichen Eintrag, so sprechen Sie mich bitte an.

Mehr zu Möglichkeiten und Datengrundlagen ist im Folgenden zusammengestellt.

 

Als Pilot- und Demonstrator-Projekt wurde THIS! 2005/2006 für sieben Landkreise im Umgriff des Bayerischen Waldes aufgebaut. Das Projekt "Bayerischer Wald" umfasst über 1.000 Punkte in acht Kategorien und rund 70 Objektklassen. Alle Punkte sind georeferenziert, attributiert und gewichtet.

Insgesamt sind derzeit in THIS! rund 7.900 Punkte enthalten und alle Landkreise Bayerns flächendeckend und systematisch erfasst.

Einige Beispiele in interaktiven, dynamischen Karten ...

... finden Sie hier:

 

 

  IHR OBJEKT

In

eintragen !

Kennen Sie ein wichtiges touristisches Objekt?

Sie können es kostenfrei in THIS! eintragen lassen!

Auch für gewerbliche Einträge steht THIS! offen. Profitieren Sie von den Sehenswürdigkeiten Ihrer Region und lassen Sie

Ihren Gastronomiebetrieb, Ihre Veranstaltung, Ihren Golfplatz ...

gegen eine Gebühr für Aufnahme und hosting eintragen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenschichten und Klassifizierung

touristische highlights um Passau, Hauptkategorien, gewichtet nach Bedeutung  (Ausschnitt Übersichtslageplan, ca. 1:500.000)
 
 

Die Kartierung und Einteilung der touristic points of interest in THIS! erfolgt derzeit in 

acht Kategorien und 71 Objektklassen:

 
 
               
Architektur Museen Natur Geschichte Erdgeschichte Handwerk Freizeit Veranstaltungen

Schlösser

Naturkunde-/

wissenschaften

Flüsse

Römische Bauten

Lehrpfade

Glas

Baden

Messen

Burgen

Kunst

Berge

Grabhügel

Mineralogische

Aufschlüsse

Holz

Freizeitparks

Feste

Kirchen

Archäologie

Seen

Schanzen

Geologische

 Aufschlüsse

Textiles

Tierparks

historische

Festspiele

Hist. Orte

Mittelalter

Wälder

Ringwälle

Bergwerke

Brauen

typ. Gastronomie

Kulturelles

Städt. Profanbau

Handwerk

Naturparks

vorchristliche

Siedlungen

Tagebaue

Mineralind.

Kulturzentren

Besonder-

heiten

Bürgerlicher

Profanbau

Heiimat

Wanderungen

Burgställe

Geotope

Ind.denkmäler

Sport

 

Techn. Zweckbau

Freilichtmuseen

Parkanlagen

Kultplätze

 

 

Theater

 

Denkmäler

Religion

Botanisches

Höhlen

 

 

Kurparks

 

Brücken

Marställe

Aussichtspunkte

historische

Schauplätze

 

 

Spielbanken

 

Brunnen

Neue Geschichte

Moore

prähistorischer

  Bergbau

 

 

Schiff / Bahn

 

 

Verkehr

Höhlen

Gedenkstätten

 

 

 

 

 

Kuriosa

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
  Museen veschiedener Kategorien, ca. 1:400.000
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Alle TPOIs sind in sechs Klassen von 1 (nur lokale Bedeutung) bis 6 (außerordentlich) gewichtet. Dies ermöglicht einen raschen Überblick über die Bedeutung einzelner Ziele und erlaubt eine sinnvolle Kartierung in verschiedenen Maßstäben.

Maßstäbe und Kartengrundlagen

Detailkartierung um Deggendorf, M=1:200.000

THIS! - Karten können in mehreren Maßstäben und mit unterschiedlichen Kartengrundlagen nach individuellen Vorstellungen erstellt werden:

 

Maßstäbe

  • Übersichtskarten für bezirksübergreifende und regionale Umgriffe (M = ca. 1:500.000)

  • Standardkarten für regionale und landkreisbezogene Umgriffe (M = ca. 100.000)

  • Karten zur Orientierung im lokalen Umgriff (M = ca. 1:25.000)

  • Detailkarten für Stadt- und Gemeindegebiete (M = ca. 1:10.000)

Für spezielle Vorhaben können selbstverständlich beliebige Maßstäbe umgesetzt werden.

Topografische Karte Deggendorf, M=1:15.000
 

Kartengrundlagen

  • Übersichtskarten: Vektor 500 des BLVA z. B. mit Verwaltungsgrenzen, Waldflächen, Gewässern und Straßen

  • Standardkarten: DTK100 des BLVA mit Topografie, nach Ebenen getrennt oder komplett

  • Orientierungskarten: DTK25 des BLVA mit Topografie, nach Ebenen getrennt oder komplett

  • Detailkarten: Digitale Ortspläne des BLVA, nach Ebenen getrennt oder komplett

Je nach Zielmaßstab können diese Grundlagen auch zum Teil kombiniert oder mit ATKIS-Daten ergänzt werden. Für jede Karte wird ein Layoutvorschlag erarbeitet, der an persönliche Vorstellungen angepasst werden kann.

Sollten geeignete digitale Unterlagen bereits vorliegen, können auch diese integriert werden.

 

Digitaler Ortsplan Deggendorf, M=1:10.000

 
 
 

Leistungen

 
 

Im folgenden finden Sie eine kurze Zusammenfassung meiner Leistungen für die Erstellung touristischer Spezialkarten:

 
  • Kartierung beliebiger Umgriffe von regionalen Tourismusgebieten bis auf Gemeindeebene

  • Recherche und Auswertung von Spezialliteratur und online-Portalen

  • Recherche nach geeignetem Kartenmaterial

  • Bewertung und Gewichtung touristischer und landeskundlicher  points of interest

  • Verortung durch Kartenauswertung und dGPS-Vermessung

  • Einarbeitung aller points of interest in eine relationale Datenbank

  • Aufbereitung und Integration vorhandener Daten und Karten in ein Geoinformationssystem

  • Räumliche Analysen und thematische Kartografie in Karten, Profilen und Geländemodellen

  • Vorschläge für Kartenlayouts

  • Erstellung interaktiver GIS-gestützter Karten für web-Präsenzen

 
 

Die Integration der Daten in ein datenbankgestütztes Geoinformationssystem (GIS) bietet darüber hinaus eine Reihe interessanter Möglichkeiten. Wenn Sie spezielle Vorstellungen haben, sprechen Sie mich bitte an.

 
 
 
   
 

nach oben   ©     Wagerer GeoConsult 2004/2011, Stand 05/2011